Transparenz

Mit der Eröffnung unserer „gläsernen Rösterei“ haben wir uns zum Ziel gesetzt als Unternehmen vollkommen transparent zu werden. Wie setzen sich unsere Preise zusammen? Was passiert mit unseren Gewinnen? Wie arbeiten wir zusammen? Woher genau kommen unsere Produkte? Diese und weitere Fragen wollen wir in den nächsten Monaten hier auf unserer Website beantworten. Einige Infos findest Du hier schon – viele weitere werden folgen.

Unsere Transparenz-Offensive haben wir mit dem Thema begonnen, das uns am meisten am Herz liegt: Kaffee. Unser kleiner Kaffeecomic erzählt Dir, unter welchen Bedingungen die Farmer:innen unseren Kaffee im Ursprungsland anbauen und verarbeiten, welche partnerschaftlichen Handelsbeziehungen dabei bestehen, wie die Rohbohnen zu uns kommen und wie wir sie im Ilmenaugarten rösten. 

Und warum das Ganze? Zum einen wollen wir Dir als Endkonsument:in ermöglichen, möglichst viel über unsere Produkte, deren Lieferketten und Kostenstrukturen zu erfahren – zum anderen wollen wir aufzeigen, wie wir als Gastronomie-Unternehmen wirtschaften. Und zu guter Letzt wollen wir auch andere Unternehmen zu mehr Transparenz ermutigen. Denn nur so können wir voneinander lernen und gemeinsam die Strukturen des Welthandels verändern. 

Menü