COMSA

Anbauland: Honduras

COMSA steht für Cafe Organico Marcala S.A. (Organischer Marcala-Kaffee AG), diese Kooperative ist eine der erfahrensten in ganz Honduras. Sie entstand aus einer Gruppe von 69 kleinbäuerlichen, in der Mehrzahl der indigenen Gruppe der Lenca zugehörigen Produzent:innen, die in ländlichen Spar- und Kreditgenossenschaften organisiert waren.

Die Böden in Honduras eigenen sich gut für den Anbau von Kaffee. Allerdings erschweren die Niederschlagsmengen das Trocknen der Ernte und somit das erzielen von hoher Qualität.

Die Kooperative produziert für folgende Siegel: Fairtrade, Organisch (Biolatina), geschützte Herkunftsregion DOP Marcala.

Der Rohkaffee von COMSA befindet sich in folgenden Röstungen:

Menü